Natur- / Tierfotografie im Wildpark Schwarze Berge Praxisworkshop und Bildbesprechung

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Datum - 15/10/2017
10:30 - 18:30

Ort
Wildpark Schwarze Berge

Preis
€149,00

max. Teilnehmerzahl
8


Der Wildpark Schwarze Berge liegt südlich von Hamburg in einem Waldgebiet und bietet mit seinen Bergen, Tälern und Seen eine sehr interessante Landschaft.

Tierfotografie

Neben den naturnahen Gehegen, in denen Ihr zahlreiche Tierarten, u.a.  Wölfe, Luchse, Waschbären, Rotwild und einiges mehr zum Fotografieren findet, ist sicherlich auch der 31m hohe Elbblickturm für die „Schwindelfreien“ unter Euch von Interesse, da man bei gutem Wetter Sicht auf die Elbe und den Hamburger Hafen hat.

Tierfotografie Seeadler

Wir treffen uns direkt am Wildpark Schwarze Berge, um zunächst in dem für uns reservierten Seminarraum in einer theoretischen Einweisung die Besonderheiten der Natur-/Tierfotografie sowie die damit verbundenen „Probleme“ (z.B. Zäune, Gitterstäbe) zu besprechen.  Danach starten wir mit unserer Praxistour, bei der ich Euch mit Rat und Tat zur Seite stehe und Euch selbstverständlich auch Tipps zur Kameraeinstellung und Bildgestaltung gebe. Um Euren fotografischen Blick abzurunden, werden wir eine Auswahl Eurer Bilder im Anschluss an die Praxistour gemeinsam besprechen.

Der Workshop richtet sich an Anfänger sowie Fortgeschrittene und beinhaltet:

  •  Theoretische Einweisung in die Natur-/Tierfotografie (im Seminarraum des Wildparks)
  • Praxistour durch den Wildpark, später auch in Begleitung einer Mitarbeiterin des Natur-Erlebnis-Zentrums. Während dieser 1 ½ stündigen Führung finden an den Gehegen wie z.B. Wolf, Luchs, Waschbär individuelle Fütterungen statt, so dass Ihr die Tiere möglichst hautnah  mit Eurer Kamera „einfangen“ könnt
  • Flugschau im Freigehege mit Adler, Bussard und Falke
  • Ab dem Nachmittag findet mit einer Auswahl Eurer Fotos eine Bildbesprechung statt (im Seminarraum des Wildparks)

Tierfotografie Dammwild

Im Gesamtpreis von EURO 149,00 inbegriffen sind:

  •  Eintritt in den Park
  • 1 1/2stündige geführte „Pirsch“ mit individueller Fütterung an den Tiergehegen
  • Mittagessen im Wildpark-Restaurant (inkl. einem Softgetränk)
  • Ganztägige Nutzung des Seminarraums (inkl. Bereitstellung von Kaffee/Tee und Wasser)
  • Gemeinsame Bildbetrachtung (im Seminarraum des Wildparks)

Ihr benötigt:

Eine digitale Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten, vorhandene Objektive (vorzugsweise Teleobjektiv), Stativ (nach Absprache gerne bei uns ausleihbar)

 

 

 

 

 

Buchung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*